Die Geschichte von der Frau , den Männern und den verlorenen Märchen

ORL_ToprakU1Ausgezeichnet 2015 mit dem renommierten Duygu Asena Romanpreis, der an Autorinnen für literarische Texte verliehen wird, die die Emanzipation von Frauen fördern und den gesellschaftlichen Diskurs darüber beflügeln.
Übersetzung: Sabine Adatepe

„Nach langen Jahren im Ausland kehrt Fatma in ihr Heimatland zurück und lässt sich in Istanbul nieder: unverheiratet, kinderlos, arbeitslos- auf der Suche nach Zugehörigkeit und Liebe. Sie sucht nicht nur in der Gegenwart, sondern auch in ihrer Vergangenheit und erlebt bei dem Versuch, alte Kontakte wieder aufleben zu lassen, neue Enttäuschungen.“

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen, aber Trackbacks und Pingbacks sind noch offen.

www.000webhost.com